Aktuelles / News

NOTIZBLOG

Platz 1! ...so gerade eben.

Ach herje, was war das denn? Das ging ja gerade nochmal gut.

Nicht nur der Start war holprig, sondern auch das Ende. Erst ringen uns die tapferen Iren nieder und dann wird es auch gegen Georgien nochmal knapp. Mit dem Sieg gegen Georgien ist die Qualifikation geschafft und Jogi kann mit seinem Team die Vorbereitung planen.

Alle die nun unken und davon überzeugt sind, dass wir als amtierender Weltmeister die Gruppenphase der EURO 2016 nicht überstehen werden... Das habt ihr auch schon vor der letzten WM gemacht. Da war es auch wieder die Abwehr, die nicht gut stand und wozu hat es geführt? Richtig! Wir wurden Weltmeister. Also mal locker bleiben. Wenn man zu null spielt, kann man schonmal nicht verlieren. Und wenn dann noch der Manuel die Kiste sauber hält, fällt es auch nicht ganz so auf, dass vorne kaum Tore fallen. Schließlich ist Spanien auch mit lauter 1:0-Ergebnissen zum zweiten Mal in Folge Europameister geworden.

Wir gratulieren der deutschen Nationalmannschaft zu Platz 1 und einer erfolgreichen Qualifikation. Und Jungs, wenn ihr den Titel auch noch holt, interessiert sich kein Mensch mehr für die Qualifikation.

12.10.2015, 09:22 Uhr (Quelle: safestyle-workwear.de)



Das Re-Design kommt

Nach sieben Jahren hat sich www.safestyle-workwear.de ein neues Design verdient. Das alte Design hat ausgedient und einige Trends überdauert.

Die Struktur wird grundsätzlich bestehen bleiben. Die Artikel sind nun in den Produktgruppen alphabetisch und nicht mehr nach Artikelnummern sortiert.

Die Neugestaltung wird im laufenden Betrieb umgesetzt, so dass Sie in den nächsten Wochen eine Mischung vom alten und neuen Aussehen vorfinden werden.

Den Umbau möchten wir auch nutzen, um unser präsentiertes Portfolio zu aktualisieren.

03.02.2015, 14:53 Uhr (Quelle: safestyle-workwear.de)



Schwacher Euro verteuert Importe

Der schwache Euro beflügelt zwar die Konjunktur und begünstigt die Exporte. Aber wie jede Medaille, hat auch dieser Trend eine zweite Seite.

Durch den gestärkten Kurs des Dollars, steigen die Preise für Importe aus Fernost um ca. 10%. Dies hat eine schmerzhafte Verteuerung der Handschuhe zur Folge. Es handelt sich hierbei um einen Kostenanstieg, den wir leider nicht kompensieren können.

Bitte fragen Sie bei unserem Vertrieb nach. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

06.01.2015, 15:18 Uhr (Quelle: safestyle-workwear.de)